Repetitive transkranielle Magnetstimulation (rTMS)

Es handelt sich hier um ein relativ neues, biologisch fundiertes Therapieverfahren der Depression, das sehr verträglich ist. Hierbei wird ein Magnetfeld erzeugt, welches ausgewählte Hirngebiete stimuliert.

Im Einzelfall lässt sich durch dieses Verfahren eine ähnliche Wirksamkeit wie mit Medikamenten erzielen.